Mauritius - Highspeed unter Palmen

Main Blog image: 

Wenn ich an Mauritius denke...denke ich an Palmen, weiße Strände, Flitterwochen, Indischer Ozean, Tropische Früchte, die Blaue Mauritius, den armen Dodo, Kokosnüsse und vieles mehr. Und all das bekommt man auch geboten! Den Dodo allerdings nicht mehr in der freien Natur, sondern nur im Souvenirladen.

Neben den weißen Stränden bietet Mauritius auch ein schönes tropisches Hinterland mit blühender Natur. Hier im Hinterland lebt überwiegend die einheimische Bevölkerung in zum Teil sehr einfachen Verhältnissen. Dies ist im Kontrast zu den teuren Flitterwochen Resorts etwas erschreckend und natürlich traurig dass vom Tourismus nicht alle mehr profitieren. Die Herzlichkeit der Menschen und Straßenverkäufer ist aber äußerst ansteckend und wir haben und stets wohlgefühlt. Ein toller Urlaub mit vielen schönen Ausflugsmöglichkeiten.

Le Cardinal Exclusive Resort
>>booking.com 
>>TripAdvisor

Dieses kleine und exklusive Resort liegt an der Nordwestküste von Mauritius am schönen und bekannten Sandstrand von Trou-aux-Biches. Obwohl Mauritius nicht sehr groß ist dauert die Fahrt vom Flughafen ca. 1 ½ Stunden, da sich der Flughafen im Südosten auf der anderen Seite der Insel befindet.

Wir wurden am Flughafen vom hoteleigenen Fahrer empfangen der uns mit coolen Reggae Beats und voller Lebensfreude zum Hotel gebracht hat, so dass uns die Fahrt nicht ganz so lange vorkam.

Mit einem Begrüßungsdrink und bei 27 Grad ging es direkt auf eine der Liegen des Privatstrandes. Kaum war die erste Stunde in der Sonne vergangen, verteilte der sympathische Kellner frische Wassermelonen. Eine willkommene Erfrischung und für uns der Beginn eines sehr erholsamen Urlaubes.

Das Le Cardinal Exclusive Resort verfügt über insgesamt 14 Zimmer und Suiten und hält für jedem Gast einen Platz am Strand bereit, so dass man viel Privatsphäre genießen kann. Die Zimmer sind großzügig geschnitten, haben alle einen Balkon oder eine Terrasse, sowie ein schönes Badezimmer mit einer großen runden Badewanne. Gegessen wird im À la Carte Restaurant mit Blick auf den indischen Ozean und klassischen Drei-Gänge-Menü.

Das ausgesprochen gute Essen, der tolle Service und die herzlichen Mitarbeiter machen diese Hotel für Paare sehr empfehlenswert.

Troux-aux Biches

Der Strand von Trou-aux-Biches ist wunderbar weiß und lädt zum Spazierengehen ein. Der Strand ist flach abfallend und somit auch für Kinder geeignet. Des Weiteren werden verschiedene Wassersportmöglichkeiten angeboten, so dass jeder auf seine Kosten kommt. Wir haben z.B. eine Glasboden-Bootstour gemacht, die allerdings abgesehen von der sportlichen Aktivität leider etwas enttäuschend war. Die Korallen waren größtenteils in keinem guten Zustand und der Fischbestand eher gering. Deshalb ist das Schnorcheln direkt am Hotelstrand nicht lohnenswert. Es werden aber einige Schnorchel-Touren angeboten, z.B. in Verbindung mit einem Ausflug zur Insel Ile aux Cerf.

Unterwegs

Mauritius hat viele schöne Ausflugsmöglichkeiten zu bieten, die alle gut mit dem Auto zu erreichen sind. Wer keinen Mietwagen hat kann hierfür entweder mit einem Taxifahrer einen Tagespreis verhandeln oder sich einen Private Guide buchen. Wir haben uns für Letztes entschieden, da wir über das Hotelpersonal einen guten Tipp bekommen haben. Am Besten einfach mal nachfragen...

Begonnen haben wir unseren Ausflugstag mit Aktion pur: Unser erster Stopp war beim „Seakart Speedboat Adventure“. Seakarts sind kleine Speedboote für zwei Personen, mit denen man unfassbar schnell über das Wasser rasen kann. Nach einer kleinen Einführung unseres Guides sind wir in einer 6er Gruppe dem Guide hinterher hinaus aufs Meer gefahren. 45 Minuten Spaß, die Küste rauf und runter und am Ende waren wir voller Adrenalin und ziemlich durchgeschüttelt. Wer Geschwindigkeit auf dem Wasser mag sollte sich dies nicht entgehen lassen.

Einziger Minuspunkt: Man kann nicht alleine ohne Guide auf dem Wasser rumcruisen, sondern ist stets an die Gruppe gebunden.
 

Nach soviel Aktion war unser zweiter Stopp bei der bekannten Sehenswürdigkeit „Seven Coloured Earth“. Bei diesem Naturphänomen erscheint die Erde in sieben verschiedenen Farbtönen. Je nach Sonneneinstrahlung variiert die Intensität und die Farben bilden einen spannenden Kontrast zum kräftigen Grün der Bäume. Hintergrund ist der hohe Eisen- und Aluminiumanteil der Erde die vulkanischen Ursprungs ist. Je nach Zusammensetzung kommt es zu den verschiedenen Farben. Gleich daneben befindet sich ein abgezäunter Bereich mit Riesenschildkröten, so dass dies auch für Kinder ein spannender Ausflugsort ist.

Unser Roadtrip ging weiter durch den Black River Georges National Park. Dieser eignet sich sehr gut zum Wandern und bietet tolle Aussichtspunkte. Man kann hier bei schönem Wetter kilometerweit gucken und kriegt einen schönen Überblick über die Insel. Zudem eigenen sich die Aussichtspunkte auch gut für eine Pause und einen kleinen Snack.

Einen weiteren Stopp haben wir bei den Wasserfällen „The Tamarin Falls“ eingelegt und ein schönes Foto geschossen. Hier haben wir uns aber nicht all zu lange aufgehalten. Auf dem Rückweg haben wir aus Neugierde noch kurz in einer bekannten Schiffsmodellwerkstatt gehalten. Zunächst wurde man durch die Werkstatt geführt um dann anschließend im Verkaufsraum zu landen. Für Modellliebhaber sicherlich sehr interessant, da man tolle Modelle zu guten Preisen kriegen kann. Für uns ein kurzer Stopp.

Nach diesen fünf Stationen ging ein toller Tag voller schöner Erlebnisse zu Ende. Glücklich und erschöpft haben wir noch schön gegessen und den Abend ausklingen lassen.

Philip

Anreise
Von Deutschland beträgt die Flugzeit ca. 10 – 12 Stunden. Ihr fliegt entweder Non-Stop oder mit einem Zwischenstopp in Dubai.

kommentare (0)
Instagram

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen , ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
11 + 3 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.